Einsatz digitaler, mobiler Instandhaltungsequipen

Die Digitalisierung ermöglicht es, bestehende Prozesse und Arbeiten neu zu gestalten. Durch den Einsatz von digitalen Devices können Instandhaltungsequipen direkt auf aktuelle Informationen von Anlagen zugreifen. Arbeitsaufträge werden automatisch auf das Team verteilt, welches am nächsten beim Auftragsort und verfügbar ist. Google Glas und andere Devices können für eine effiziente Verrichtung der Aufgaben eingesetzt werden.

Berechnung: Gemessen wird der Anteil der Energieunternehmen, die über digital, mobile Instandhaltungsequipen verfügen. Der Messwert wird anhand der Unternehmensgrösse gewichtet. Diese Messgrösse wird zu 1/6 gewichtet. 

Als kritisch (akuter Handlungsbedarf) wird angesehen, wenn eine Minderheit der Befragten digitale Instandhaltungsequipen einsetzt (d.h. weniger als 25%). Von einem Optimierungsbedarf wird ausgegangen, wenn die Hälfte diese Möglichkeit besitzt.

Datenquelle:

Share Embed Data