ICT Start-up Gründungen

Die Intensität der unternehmerischen Aktivitäten von Start-ups ist ein Indikator für Innovation. Sie zeigt wie attraktiv die Schweiz als Standort für innovative neue Produkte und Dienstleistungen ist.

Berechnung: Gemessen wird die Anzahl ICT Start-ups* über fünf Jahre im Verhältnis zu den Einwohnern. Der Wert wird verglichen mit Israel, einem ähnlich grossen Land zur Schweiz, das weltweit zu den besten ICT Innovationsstandorten zählt. Ziel ist es, anteilsmässig mindestens genauso viele Start-Ups zu generieren wie das Vergleichsland Israel. Wird nicht wenigstens ein Viertel von Israel erreicht, so besteht ein akuter Handlungsbedarf, ab der Hälfte der VC-unterstützen Startup-Gründungen pro Kopf von Israel beginnt bereits der Optimierungsbedarf.
Gewichtet wird diese Messgrösse zu 25%.

*Als Start-up zählen private Unternehmen mit Finanzierung durch einen Venture Capital Fund, die bei der initialen Investitionsrunde weniger als 10 Jahre alt sind. Start-ups mit privaten Investoren sowie Crowdfunding werden nicht berücksichtigt.

Datenquelle: 

Share Embed Data
01.01.201421.11.2017