Umsetzung Lehrplan 21 auf Sekundarstufe I

Kinder und Jugendliche kommen bereits im frühen Alter mit Technologien in Berührung. Um deren Nutzung im digitalen Zeitalter zu fördern, sollen die grundlegenden Werkzeuge für den sicheren Umgang mit Technologien in der Sekundarstufe I beigebracht werden.

Berechnung: Gemessen wird der Anteil der Kantone, welche einen verbindlichen Lehrplan inklusive «Medien und Informatik» in der Sekundarstufe I beschlossen und veröffentlicht haben. Durch die drei zweisprachigen Kantone werden 29 Lehrpläne betrachtet, wobei bisher neun Kantone einen verbindlichen Lehrplan inklusive «Medien und Informatik» eingeführt haben. Gewichtet wird die Messgrösse zu 8% (1/12). Ziel ist es, dass Medien- und Informatiktechnologien ein fester Bestandteil der Sekundarstufe I in allen 26 Schweizer Kantonen sind. Akuter Handlungsbedarf besteht solange nicht mindestens die Hälfte der Deutschschweizer Kantone den Lehrplan 21 umgesetzt haben. Zudem besteht Optimierungsbedarf, solange nicht mind. 1 lateinischer Kanton einen neuen Lehrplan mit «Medien und Informatik» eingeführt hat. 

Datenquelle: Lehrplan 21

Share Embed Data
01.09.201521.11.2017