Unternehmen mit digitalen Geschäftsmodellen

Die Digitalisierung ermöglicht es, neue digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln. Die traditionelle Wertschöpfungskette der Energieunternehmen kann durch neue digitale Geschäftsmodelle erweitert werden. 

Berechnung: Gemessen wird der Anteil der Energieunternehmen, die ein digitales Geschäftsmodell verfügen. Der Messwert wird anhand der Unternehmensgrösse gewichtet. Diese Messgrösse wird zu 1/6 gewichtet. 

Als kritisch (akuter Handlungsbedarf) wird angesehen, wenn die Hälfte der Befragten ein digitales Geschäftsmodell besitzt. Von einem Optimierungsbedarf wird ausgegangen, wenn eine starke drei-Viertel-Mehrheit diese Möglichkeit besitzt.

Datenquelle

Share Embed Data